17.01.2022

Arbeiterkampftag 2021

Der diesjährige 01. Mai stand bundesweit ganz im Schatten der maximalen Repression und Willkür eines untergehenden Systems. In Zwickau, Leipzig, Greifswald und auch in Erfurt hat es sich das System nicht nehmen lassen, mit völligen herbei fantasierenden Gefahrenprognosen und mithilfe einer sogenannten “Corona Pandemie” ein Verbot nach dem anderen auszusprechen bzw. die wenigen Veranstaltungen wie in Greifswald und Erfurt mit Repressionen zu überziehen.

In Erfurt wurde ohne eine wirkliche Begründung zu nennen, eine achtzig Mann starke Reisegruppe aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt wieder in ihre Heimat geschickt und ihnen ein landesweites Betretungsverbot für Thüringen ausgesprochen. Die sogenannte “Gefahr” bestand wahrscheinlich darin, dass auf der Seite des Staates keine Bilder von großen Menschenansammlungen in der Innenstadt zu sehen sein sollten, um den Arbeiterkampftag in Erfurt medial kleinzureden.

Trotz allen Schikanen versammelten sich etwa 200 deutsche Männer und Frauen auf dem Domplatz in der thüringischen Landeshauptstadt, um gemeinsam den Tag der deutschen Arbeit zu begehen.

Gründung der Neuen Stärke Gera

Auf dem diesjährigen Arbeiterkampftag in Erfurt stand auch nach dem fast einjährigen Bestehen unserer NSE eine weitere Gründung an. Unsere gemeinsame und kontinuierliche Arbeit trägt nun Früchte auch außerhalb von unserer geliebten Stadt Erfurt.

Im ostthüringischen Gera haben sich Recken gefunden, welche es sich verdient haben, in ihrer Stadt einen Ableger der Neue Stärke zu gründen. Mit der feierlichen Übergabe unserer NSG Standarte existiert von dem gestrigen Tag an ein Ableger der Neue Stärke in Gera. Anschließend ergriff der Ansprechpartner für Gera das Wort und bedankte sich für das in ihn gesetzte Vertrauen.

Wir wünschen uns alle für die Zukunft in beiden Städten ein weiteres Erstarken unserer Strukturen und freuen uns auf die kommende Zeit!

Eine Auswertung von gestern innerhalb unserer Strukturen folgt in den nächsten Tagen! Wir bedanken uns vorab bei allen Aktivisten, welche gemeinsam allen Repressionen getrotzt und mit uns ein aussagekräftiges und organisationsübergreifendes Zeichen für den geeinten deutschen Widerstand in unserer Stadt gesetzt haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous post (UPDATE 3) 28.04.2021
Next post 08 Mai 1945 – KEIN TAG ZUM FEIERN!